Skip to main content

title

Berufsbildung in der Deutschschweiz

Deshalb bist du bei uns richtig

  • Individuell betreut – Durch Lehrlingsverantwortliche und Praxisbildner/innen vor Ort steht dir jederzeit eine Ansprechperson zur Seite. Als "Lehrbetrieb des Jahres 2018" im Kanton Solothurn ist die Qualität deiner Ausbildung garantiert.
  • Familiär – Bei uns bist du keine Nummer. Jabil ist zwar ein Grossbetrieb, die Atmosphäre dennoch familiär.
  • Grosszügig – Du erhältst ein SBB Generalabo, Beiträge an dein Schulmaterial und den privaten Laptop, Verpflegungsentschädigungen sowie Reka-Vergünstigungen. Mit einem Leistungslohn bis zu 50 % wird dein Einsatz belohnt - und das jeden Monat!
  • Modern – Bei uns arbeitest du mit topmodernen Maschinen und den neusten Tools. Du erhältst ein Notebook und telefonierst via Headset. 
  • Optimal vorbereitet – Mit internen Schulungen unterstützen wir dich in deinem Lernprozess. Dazu gehört eine Einführungswoche sowie Vorbereitungstage auf die Lehrabschlussprüfung. Als Poly- und Produktionsmechaniker absolvierst du die überbetrieblichen Kurse in unserer eigenen Lehrwerkstätte.
  • Sinnhaftigkeit - Unsere Produkte ermöglichen vielen Menschen eine bessere Lebensqualität.
  • Unkompliziert – Das "Du" gehört bei uns zur Unternehmenskultur. Unser Umgang ist offen, ehrlich und direkt.
  • Verantwortungsvoll – Wir schenken dir Vertrauen und befähigen dich dazu, Verantwortung zu übernehmen.
  • Vielfältig – Du lernst bei uns verschiedene Abteilungen kennen. Bei den Einsätzen nehmen wir Rücksicht auf deinen Wohnort.
  • Zukunftsaussichten – Über 80 % unserer Lehrabgänger arbeiten nach ihrer Ausbildung in Form einer Festanstellung oder eines temporären Einsatzes bei uns weiter.
  • Zusammenhalt – Durch gemeinsame Erlebnisse, wie beispielsweise die Einführungs- oder Projektwoche, lernst du die anderen Lernenden und deine Berufsbildner/innen besser kennen.

Unsere Ausbildungsberufe

In der Schweiz bietet Jabil Lehrstellen in folgenden Berufen an: 

  • Fachmann*frau Betriebsunterhalt (3 Jahre)
  • Kaufmann*frau EFZ (3 Jahre)
  • Konstrukteur*in EFZ (4 Jahre)
  • ICT-Fachmann*frau EFZ (3 Jahre)
  • Logistiker*in EFZ (3 Jahre)
  • Mechanikpraktiker*in EBA (2 Jahre)
  • Polymechaniker*in EFZ (4 Jahre)
  • Produktionsmechaniker*in EFZ (3 Jahre)

Berufserkundungstage 

Bist Du in der 7. oder 8. Klasse und möchtest Deinen Wunschberuf näher kennenlernen und etwas Jabil-Luft schnuppern? Dann sind unsere spannenden Berufserkundungstage in Balsthal (jeweils von 9:00 - 16:30 Uhr) genau richtig für Dich.

  • Dienstag, 05. März 2024
  • Dienstag, 09. April 2024
  • Dienstag, 07. Mai 2024
  • Dienstag, 18. Juni 2024

Anmelden kannst Du Dich per E-Mail: skillscenter@jabil.com

Lehrstellenbewerbung

Bist Du Dir in Deinem Berufswunsch sicher und möchtest Dich auf eine Lehrstelle bewerben?

Maile folgende Unterlagen an skillscenter@jabil.com:

  • Motivationsschreiben
  • Lebenslauf
  • Alle Zeugnisse der Oberstufe
  • Check S2
  • Schnupperberichte

Gerne darfst Du Dich auch über www.yousty.ch bewerben. 

Kontakt und Auskunft

Gibt es noch offene Fragen? Zögere nicht, uns zu kontaktieren.

Sekretariat Skills Center Balsthal, Frau Sabine Kopp und Frau Sandra Grolimund:

Simone Lewis, Lead of Vocational Education & Training

Wer sind wir?

Jabil ist einer der weltweit grössten und vertrauenswürdigsten Anbieter von Fertigungslösungen mit über 250’000 talentierten und engagierten Mitarbeitern an 100 Standorten in 30 Ländern. In der Schweiz ist Jabil auf die Herstellung komplexer und innovativer Produkte für den Gesundheitssektor spezialisiert.

An seinen Standorten in der Schweiz bildet Jabil über 110 junge Menschen zu Fachkräften in sieben verschiedenen Berufen aus. Wir sind speziell stolz auf unser "Skills Center" in Balsthal, dem über 80 Lernende angeschlossen sind. Werde auch du Teil unserer Erfolgsgeschichte!

 

Das Skills Center-Team

Philipp Erni, Head of Skills Center   

Philipp Erni, Leiter Skills Center Balsthal               

Reto Schneider, Berufsbildner Poly- und Produktionsmechaniker EFZ

 

Patrick Sägesser, Berufsbildner Poly- und Produktionsmechaniker EFZ

Roland Studer, Berufsbildner Poly- und Produktionsmechaniker EFZ

Iwan Stuber, Berufsbildner Poly- und Produktionsmechaniker EFZ

  • Sandra Grolimund, Assistentin

  • Sabine Kopp, Assistentin 

Unsere Lehrberufe 

Polymechaniker*in EFZ

Du hast eine Leidenschaft für Präzision und Qualität? Als Polymechaniker*in programmierst du anhand von Konstruktions­plänen und 3D-­Modellen computergesteuerte Maschinen und fertigst hochpräzise Instrumente und Implantate aus Metall oder Kunststoff für den medizinischen Bereich an. Mit speziellen Mess- und Prüfgeräten stellst du die hohe Qualität deiner Produkte sicher. Die überbetrieblichen Kurse kannst du direkt in unserer eigenen Ausbildungsstätte, dem «Skills Center» in Balsthal, absolvieren.

Video Polymechaniker*in EFZ (Schweizerdeutsch)

Logistiker*in EFZ

Bist du gerne auf Achse und liebst es, stets in Bewegung zu sein?
Dank deinem Einsatz und deiner Zuverlässigkeit läuft im Betrieb alles wie am Schnürchen. Als Logistiker*in sorgst du dafür, dass Rohmaterialien und andere Komponenten «just in time» zur Stelle sind. Du transportierst Güter mit Flurfördersystemen, kontrollierst Waren und führst Buchungen am Computer durch.

Video Logistiker*in EFZ (Schweizerdeutsch)

Produktionsmechaniker*in EFZ

Fräsen, Drehen und Schweissen mit rostfreiem Stahl, Titanlegierungen und Kunststoffen gehören zu deinem Alltag als Produktionsmechaniker*in. Du bedienst komplexe Fertigungsanlagen und bist für den reibungslosen Ablauf der Produktion von Instrumenten und Implantaten für den medizinischen Bereich verantwortlich. Mit besonderen Mess- und Prüfgeräten sorgst du für die einwandfreie Qualität deiner Entwicklungen. Die überbetrieblichen Kurse kannst du direkt in unserer eigenen Ausbildungsstätte, dem «Skills Center» in Balsthal, absolvieren.

Video Produktionsmechaniker*in EFZ (Schweizerdeutsch)

Konstrukteur*in EFZ

Bist du ein Querdenker mit ausgezeichnetem räumlichen Vorstellungsvermögen? Für die Herstellung unserer medizinischen Produkte braucht es spezielle Einrichtungen, welche man auf dem freien Markt nicht kaufen kann. Du entwickelst mit topmoderner 3D-CAD-Software komplexe Vorrichtungen, Prüf- und Messmittel sowie Sonder-Equipments. Auch das Erstellen von Stücklisten und Bedienungsanleitungen gehört in deinen Verantwortungsbereich. Nicht nur! Dank unseren modernen Maschinenparks erlebst du live, wie deine Entwicklungen hergestellt und eingesetzt werden. Somit hast du stets den Finger am Puls der Zeit.

Video Konstrukteur*in EFZ (Schweizerdeutsch)

Timo, Konstrukteur EFZ

Fachfrau*mann Betriebsunterhalt EFZ

Besitzt du handwerkliches Geschick und hast Freude an praktischen
Tätigkeiten? Als Fachfrau*mann Betriebsunterhalt mit Schwerpunkt «Hausdienst» bist du ein richtiger Allrounder: Du überwachst und wartest die haustechnischen Anlagen, wechselst Fensterdichtungen aus, ersetzt Lampen und Sicherungen, kontrollierst Heizung und Elektroinstallationen oder reparierst tropfende Wasserhähne. Geräte, Maschinen und Fahrzeuge, die du bei deiner täglichen Arbeit einsetzt, wartest und reinigst du und führst kleinere Reparaturen daran selbst aus.

Nicola, Fachmann Betriebsunterhalt EFZ, 1. Lehrjahr

Kauffrau*mann EFZ

Hast du ein Flair für Kommunikation und Zahlen und interessierst dich für die Abläufe in der Wirtschaft? Du bringst Freude an Computerarbeiten und viel Motivation mit? Als Kauffrau*mann bei Jabil wird es dir nie langweilig, denn bei uns findet deine Ausbildung in unterschiedlichen Abteilungen an verschiedenen Standorten statt. Und das in einem internationalen Umfeld, in dem du deine Englischkenntnisse täglich unter Beweis stellen kannst.

Video Kauffrau*mann EFZ (Schweizerdeutsch)

Giulio, Kaufmann EFZ im 1. Lehrjahr

ICT Fachfrau*mann EFZ

Du bist interessiert an Informations- und Kommunikationstechnologien und hast ein Flair für alle Arten von Benutzerendgeräten? Du möchtest dein technisches Verständnis täglich unter Beweis stellen und findest es spannend, dich immer wieder mit neuen ICT-Lösungen auseinanderzusetzen? Als ICT-Fachfrau*mann installierst du selbstständig
oder zusammen mit anderen Fachpersonen Hard- und Software und bindest verschiedene ICT-Benutzerendgeräte gekonnt in Netzwerke ein. Du instruierst Anwender*innen, nimmst für sie kompetent Gerätekonfigurationen vor und unterstützt sie bei der Wartung ihrer ICT-Infrastruktur.

Saranhan, ICT-Fachmann EFZ im 1. Lehrjahr

___________________________________________________________________________

 

Formazione professionale Svizzera italiana

Jabil Site Mezzovico, Switzerland

Noi formiamo:

  • Polimeccanico/a AFC --> VIDEO
  • Meccanico/a di produzione AFC
  • Progettista meccanico/a AFC
  • Impiegato/a in logistica AFC
  • Impiegato/a die commercio AFC 
  • Operatore informatico/Operatrice informatica AFC

Cosa ti puoi aspettare da Jabil?

Oltre ad un apprendistato entusiasmante e diversificato, si possono contare su molti altri vantaggi:

  • L‘industria nella tecnologia medicale ha un futuro. I nostri prodotti consentono una migliore qualità di vita per molte persone.
  • Riceverai un contributo per il pranzo e l‘abbonamento al trasporto pubblico.
  • Il tuo impegno vale: se le tue prestazioni sono superiori alla media, riceverai fino al 50% in più del tuo salario.
  • I nostri formatori professionali ti accompagneranno a tempo pieno e ti sosterranno individualmente.
  • La nostra formazione è di altissima qualità: nel 2018 siamo stati «Azienda formatrice dell‘anno» del Cantone Soletta.
  • Coesione e varietà sono importanti per noi: c‘è un grande rapporto tra gli apprendisti. E una volta all‘anno svolgiamo un campo di lavoro per sostenere l’ambiente che ci circonda.

Candidati in gennaio per uno stage o un apprendistato professionale in Jabil Mezzovico! skillscenter@jabil.com

Contatta

Jgor Kernen & Salvatore Boanno

Responsabile apprendisti

Jabil Manufacturing Switzerland GmbH, Via Cavazz 5, 6805 Mezzovico

Tél: +41 91 281 94 80 / +41 79 389 22 41

E-Mail: jgor_kernen@jabil.com / salvatore_boanno@jabil.com 

 

Formation professionnelle Suisse romande

Nous nous engageons à fournir une éducation continue et une formation sur mesure à tous nos apprentis. L'accent est mis sur les besoins individuels de chacun adaptés à la profession et orientés de manière à suivre la vision stratégique de l'entreprise.

Sur le site du Locle (NE), nous formons:

Practicien(ne) en mécanique AFP – 2 ans

En tant que Praticien/ne en mécanique AFP, tu travailles principalement dans des entreprises qui fabriquent des machines ou qui travaillent avec l'électricité et le métal.

Tu es responsable du réglagle des machines et des outils. Cela signifie que tu les prépares et les règles de manière à ce qu'ils fassent exactement ce qu'ils doivent faire.

Une autre tâche importante est la programmation des machines. Tu leur donnes les instructions dont elles ont besoin pour exécuter certaines tâches ou réaliser certains processus.

Tu travailleras également avec des perceuses pour percer des trous dans différents matériaux. Cela peut être nécessaire, par exemple, pour assembler des pièces entre elles.

Le tournage et le fraisage de pièces métalliques est une tâche importante. À l'aide de machines spéciales, tu donneras aux pièces la forme adéquate pour qu'elles s'adaptent exactement.

Enfin, tu mesures les pièces fabriquées. Tu t'assures qu'elles sont exactement la bonne taille et qu'elles répondent aux exigences qui leur sont imposées.

 

Mécanicien de production CFC – 3 ans

En tant que mécanicien/ne de production CFC, tu travailles dans les secteurs de production des entreprises qui ont à faire avec les machines, l'électricité et le métal, et ta formation variée te permet de travailler dans différents domaines et d'avoir de bonnes possibilités d'emploi.

Dans ce métier, tu es chargé/e de régler les machines et les installations de manière à ce qu'elles puissent produire exactement ce qui est nécessaire.

Tu programmes les machines. Cela signifie que tu leur donnes des instructions sur ce qu'elles doivent faire. Ainsi, la machine peut produire exactement ce que tu souhaites.

Tu utilises des machines qui traitent des matériaux. Avec ces machines, tu peux percer des trous, tourner des matériaux ou lisser des surfaces. C'est ce qu'on appelle le fraisage.

Après avoir fabriqué les pièces, tu dois les mesurer. Tu t'assures qu'elles ont exactement la bonne taille. Si elles sont trop grandes ou trop petites, elles ne conviendront pas et tu devras les fabriquer à nouveau.

Tu es également responsable du bon fonctionnement des machines. Tu les entretiens régulièrement et tu les répares lorsqu'elles sont cassées. Tu t'assures ainsi que la production puisse toujours se poursuivre.

 

Nous attendons de toi:

  • De l'intérêt pour les environnements techniques
  • Être habile de tes mains
  • De l'imagination et une bonne visualisation d’objet en 3D
  • Prendre du plaisir à travailler manuellement et en mécanique
  • Une méthode de travail précise, approfondie et rigoureuse
  • De la motivation et de l'engagement
  • De l'esprit d‘équipe

Que peux-tu attendre de Jabil ? 

En plus d‘un programme passionnant et varié, tu peux t'attendre à de nombreux autres avantages:

  • L'industrie de la technologie médicale a de l'avenir. Nos produits permettent une meilleure qualité de vie pour de nombreuses personnes.
  • Tu recevras une contribution pour les repas, l'abonnement de transport en commun et les frais scolaires.
  • Ton engagement est payant: si ta performance est supérieure à la moyenne, tu reçois jusqu'à 50% de plus sur ton salaire.
  • Nos formateurs professionnels t'accompagnent et te soutiennent individuellement.
  • La cohésion et la diversité sont importantes pour nous.

L'équipe de la formation se réjouit de t'accueillir!

Postulez maintenant pour un apprentissage ou écrivez-nous pour en savoir plus
skillscenter@jabil.com

 

Contact: 

Fabien Zuccarello

Professional Training Manager

Jabil Manufacturing Switzerland GmbH, Chemin-Blanc 36-38, 2400 Le Locle

Tél:  +41 (0)79 412 92 76

 

E-Mail: Fabien_Zuccarello@jabil.com

______________________________________________________________

Ausbildung in Deutschland

 

Standort Tuttlingen

Wer sind wir? 

Jabil wurde 1966 in Michigan, USA gegründet und hat heute über 260.000 Mitarbeiter in über 100 Standorten auf der ganzen Welt.

Jabil ist ein Global Player. An unserem Standort in Tuttlingen tragen wir dazu bei, die Gesundheit und das Wohlbefinden der Menschen auf der ganzen Welt zu verbessern. Werde auch du Teil des Teams und trage zur Fertigung sowie zu Innovationen und Weiterentwicklungen unserer Produkte bei.

Schau rein und lerne unsere Ausbildung kennen

Video Werkzeugmechaniker*in Fachrichtung Instrumententechnik (Deutsch)

Unsere Ausbildungsberufe

Werkzeugmechaniker*in, Fachrichtung Instrumententechnik (M/W/D)

Voraussetzung: Haupt- oder Realschulabschluss

Dauer: 3,5 Jahre

Du bist kreativ und handwerklich geschickt? Als Werkzeugmechaniker*in bist du ein echter Allrounder. Du fertigst anhand von Konstruktionsplänen hochpräzise Instrumente und Implantate aus Metall oder Kunststoff an CNC Maschinen an. Ebenso gibst du Instrumenten an Bandschleifmaschinen den letzten Schliff, montierst und stellst sie fertig. Mit speziellen Mess- und Prüfgeräten stellst du die hohe Qualität deiner Produkte sicher.

In der Berufsschule lernst du wichtige theoretische Grundlagen für deinen Beruf als Werkzeugmechaniker*in und weitere überbetriebliche Kurse bringen Abwechslung in Deine Ausbildung.

Zerspanungsmechaniker*in, Fräs- und Drehtechnik M/W/D

Voraussetzung: Haupt- oder Realschulabschluss

Dauer: 3,5 Jahre

Du kannst abstrakt denken und dich schnell in Dinge hineinversetzen? Als Zerspanungsmechaniker*in fertigst du Teile von Konstruktionsplänen und 3D-Modellen an computergesteuerten Fräs- und Drehmaschinen. Zudem programmierst du CNC Maschinen für die Fertigung von Instrumenten und Implantaten aus Metall oder Kunststoff. Mit speziellen Mess- und Prüfgeräten stellst du die hohe Qualität deiner Produkte sicher.

In der Berufsschule erlernst du die theoretischen Grundlagen deines Berufs als Zerspanungsmechaniker*in und die überbetrieblichen Kurse bringen Abwechslung in deine Ausbildung.

Fachkraft für Metalltechnik, Fachrichtung Zerspanungstechnik (M/W/D)

Voraussetzung: Haupt- oder Realschulabschluss

Dauer: 2 Jahre

Fräsen, Drehen, Anlagen überwachen, prüfen und warten gehören zu deinem Alltag als Fachkraft für Metalltechnik. Du bedienst komplexe Fertigungsanlagen und bist für den reibungslosen Ablauf der Produktion von Instrumenten und Implantaten für den medizinischen Bereich verantwortlich. Mit besonderen Mess- und Prüfgeräten stellst du die hohe Qualität deiner Produkte sicher.

In der Berufsschule erlernst du die theoretischen Grundlagen für deinen Beruf als Fachkraft für Metalltechnik und die überbetrieblichen Kurse bringen Abwechslung in Deine Ausbildung.

Schulpraktikum 

Gerne bieten wir motivierten Schülern die Möglichkeit für ein Praktikum an unserem Jabil Standort in Tuttlingen. Egal ob im Rahmen der Berufsorientierung oder in den Ferien: Wir freuen uns, dir unseren spannenden Arbeitsalltag näherzubringen. Du erhältst einen Einblick in unsere verschiedenen Ausbildungsberufe und lernst den Alltag in unserem Unternehmen kennen.

Was erwartet dich bei Jabil Tuttlingen? 

Die Medizintechnikbranche hat Zukunft, denn unsere Produkte verbessern die Lebensqualität vieler Menschen täglich. Möchtest auch du einen Unterschied machen? Dann lerne uns kennen und werde Teil unseres Teams.

Bei uns erwarten dich: 

  • Eine abwechslungsreiche Ausbildung mit modernem Maschinenpark in der Lehrwerkstatt und Produktion.
  • Ein hauptberuflicher und engagierter Ausbildungsleiter, der dich individuell begleitet und fördert.
  • Freundliche und hilfsbereite Kollegen, die dich in deiner Ausbildung bei uns unterstützen.
  • Spannende Projekte und das Kennenlernen verschiedener Abteilungen, sodass du am Ende deiner Ausbildung deine Fähigkeiten, dein Talent und deine Begeisterung kennst.
  • Attraktive Sozialleistungen wie Hansefit, 13. Ausbildungsvergütung, Fahrgeld und vieles mehr…
  • Zusammenhalt und Abwechslung: Durch regelmäßige Teambuilding-Anlässe wie der Azubi Fußballcup, Run & Fun Laufveranstaltung, Teilnahme an Ausbildungsmessen, Betriebsfeste und Azubi-Ausflüge fördern wir unseren Zusammenhalt.

Das Team der Ausbildung freut sich auf dich!

Wir haben dein Interesse geweckt und du möchtest Teil unseres Teams werden? Dann melde dich bei: 

Patrick Merz, Ausbildungsleiter 

Jabil Tuttlingen GmbH, Unter Hasslen 5, D-78532 Tuttlingen

E-Mail: patrick_merz@jabil.com

Tel.      +49 7462 5239 021

_______________________________________________

 

Standort Knittlingen

 

Gruppenbild der Lernenden und Berufsbildner vor Gebäude, Gebüsche im Hintergrund

Wer sind wir? 

Bei JABIL streben wir danach, ALLES MÖGLICH und ALLES BESSER zu machen. Mit über 260.000 vielfältigen, talentierten und engagierten Mitarbeitern an 100 Standorten in 30 Ländern ist es unsere Vision, der technologisch fortschrittlichste und zuverlässigste Anbieter von Fertigungslösungen zu sein. Unser gemeinsames Ziel ist es, einen positiven Einfluss auf unsere Mitmenschen, unsere Gemeinschaften und die Umwelt auszuüben.

Die Nypro Healthcare GmbH, ein Unternehmen der Jabil Inc., USA, entwickelt und produziert gemeinsam mit ihren Kunden und mehr als 400 Mitarbeitern am Standort Knittlingen Kunststoffverbrauchsmaterialien auf höchstem Niveau. Das Unternehmen ist ein kompetenter, zuverlässiger und innovativer Entwicklungs- und Fertigungspartner in vielen Bereichen der Medizintechnik, insbesondere im Bereich der Labor- und Point-of-Care-Diagnostik.

Schau rein und lerne uns kennen!

Video Standort Knittlingen

Unsere Ausbildungsberufe

Gruppenbild der Lernenden, Berufsbildner und HR Fachkräfte vor Fenster eines Gebäudes

 

In Knittlingen bildet Jabil folgende Berufe aus: 

Industriekaufleute (M/W/D)

Voraussetzung: Realschulabschluss oder höherer Schulabschluss

Dauer: 3 Jahre

Das Berufsfeld des/der Industriekaufmann/frau beinhaltet Einsatzgebiete wie Personalwesen, Buchhaltung, Logistik, Einkauf und Vertrieb. Der/Die Industriekaufmann/-frau steuert betriebliche Prozesse in den Bereichen Finanzen (Kosten- und Leistungsrechnung) , Personalwesen (HR Service, Payroll, Recruiting), Logistik (Disposition), Einkauf (Beschaffung, Bevorratung) sowie Vertrieb (internationale Kundenbetreuung).

Als Industriekaufmann/-frau bei Jabil Healthcare ist man Teil eines internationalen Teams. Je nach Abteilung kann man während der Ausbildung bereits eigenständige Aufgaben übernehmen sowie kreative Ideen in den Arbeitsalltag einbringen.

Schau rein und lerne unsere Ausbildung als Industriekauffrau/mann kennen

Werkzeugmechaniker*in, Fachrichtung Formentechnik (M/W/D)

Voraussetzung: Hauptschulabschluss oder höherer Schulabschluss

Dauer: 3,5 Jahre

Das Berufsfeld des/der Werkzeugmechaniker/-in beinhaltet Einsatzgebiete wie Formen-, Stanz-, Instrumenten- sowie Vorrichtungstechnik.

Der/Die Werkzeugmechaniker/-in fertigt Werkzeuge für die industrielle Serienproduktion. In der Fachrichtung Formentechnik sind das vor allem Gieß- und Spritzgussformen für Metall- und Kunststoffformteile. Hierbei legt sie/er nicht nur die genannten Maße fest, sondern auch die Material und Oberflächenbeschaffenheit.

Der/Die Werkzeugmechaniker/-in bearbeitet Metall z. B. durch Bohren, Fräsen, Drehen, Schleifen, Feilen und Hämmern. Dabei sind die vorgegebenen Maße sehr genau einzuhalten. Neben traditionellen manuellen Bearbeitungsmethoden werden vermehrt CNC-gesteuerte Werkzeugmaschinen eingesetzt, die eigenständig programmiert werden. Einzelteile werden zu fertigen Werkzeugen montiert und diese auf ihre korrekte Funktion überprüft und getestet. Außerdem warten oder reparieren Werkzeugmechaniker/-innen beschädigte oder verschlissene Werkzeugteile, Formen und Instrumente.

Schau rein und lerne unsere Ausbildung als Werkzeugmechaniker kennen

Verfahrensmechaniker*in für Kunststoff- und Kautschuktechnik

Voraussetzung: Hauptschulabschluss oder höherer Schulabschluss

Dauer: 3 Jahre

Der Kern der Tätigkeit des/der Verfahrensmechaniker/in ist das Einrichten, Bedienen und Warten moderner Spritzgießmaschinen.

Während der Ausbildung werden neben dem Wissen zur Maschinensteuerung auch Kenntnisse über Fertigungsplanung und Qualitätsmanagement vermittelt. Planung und Steuerung ganzer Produktionsabläufe sowie die Kontrolle der Ergebnisse sind wichtige Teilbereiche der Ausbildung. Weitere Lerninhalte umfassen den Aufbau der Werkzeuge, Steuerungstechnik, Pneumatik, Hydraulik sowie Überwachung der Fertigungsprozesse.

Schau rein und lerne unsere Ausbildung als Verfahrensmechaniker kennen

 

Schulpraktikum 

Gerne bieten wir motivierten Schülern die Möglichkeit für ein Praktikum an unserem Jabil Standort in Knittlingen. Egal ob im Rahmen der Berufsorientierung oder in den Ferien: Wir freuen uns, dir unseren spannenden Arbeitsalltag näherzubringen. Du erhältst einen Einblick in unsere verschiedenen Ausbildungsberufe und lernst den Alltag in unserem Unternehmen kennen.

 

Was erwartet dich bei Jabil Knittlingen? 

Die Medizintechnikbranche hat Zukunft, denn unsere Produkte diagnostizieren Krankheiten und können somit täglich das Leben vieler Menschen retten. Möchtest auch du einen Unterschied machen? Dann lerne uns kennen und werde Teil unseres Teams.

Bei uns erwarten dich: 

  • Eine abwechslungsreiche Ausbildung mit modernem Maschinenpark in der Lehrwerkstatt und Produktion sowie moderne Büroarbeitsplätze.
  • Engagierte Ausbildungsleiter, die dich individuell begleiten und fördern.
  • Freundliche und hilfsbereite Kollegen, die dich in deiner Ausbildung bei uns unterstützen.
  • Ein offenes Arbeitsumfeld mit flachen Strukturen und schnellen Entscheidungswegen
  • Spannende Projekte und das Kennenlernen verschiedener Abteilungen, sodass du am Ende deiner Ausbildung deine Fähigkeiten, dein Talent und deine Begeisterung kennst.
  • Vielzählige Entfaltungs- sowie Entwicklungsmöglichkeiten in einem internationalen, soliden und kontinuierlich wachsenden Unternehmen.
  • Attraktive Sozialleistungen wie Fahrgeld, 30 Tage Urlaub pro Jahr, zusätzliche freie Tage für Wellness und Gesundheit etc.
  • AZUBI-Events und Mitarbeiteraktivitäten

Das Team der Ausbildung freut sich auf dich!

Dieter Epple, Ausbildungsleiter Werkzeugmechanik

Dieter Epple, Ausbildungsleiter Werkzeugmechanik

Stefan Schüssler, Ausbildungsleiter Verfahrensmechanik

Stefan Schüssler, Ausbildungsleiter Verfahrensmechanik

Manuela Doller, Ausbildungsleiterin Industrie

 

Kontakt

Wir haben dein Interesse geweckt und du möchtest Teil unseres Teams werden? Dann melde dich bei: 

Dieter Epple, Leiter Lehrwerkstatt 

Nypro Healthcare GmbH, Pflegmühleweg 61, D-75438 Knittlingen

E-Mail: dieter_epple@jabil.com

Tel.     +49 7043 9345 258

87316647 3097670706944064 8772467910351257600 O@3X

Hear from our team members

Colleagues around the world are inspired by our dynamic work environment.

Image 17 (1)

Not ready to apply? Join the Jabil Career Network!

Learn about upcoming career opportunities and events at Jabil

Join now

Say yes to OPPORTUNITY. Join Jabil.

Search Jobs